Kein DVD-Codec bei Windows – mehr Doovdi

In: Software|Tech

25 Sep 2008

Wem Kommt das bekannt vor: ich versuche eine DVD im Windows abzuspielen und … bzzt gar nichts, weil Microsoft die Codecs beim Widows spart. Ich wünsche Bill und Steve Kinder an den Hals, denen man versprochen hat, während der acht Stunden Zugfahrt Biene Maja endlos schauen zu dürfen. Die Abgründe der Hölle sind ab dem Zeitpunkt ab dem der Media Player einen Codec verlangt ein angenehmerer Ort. Zwei gute Lösungen fonden wir hier.

Einen einfacher aber genialen Player ist der VLC media player. Gratis, schnell und für Windows, OS X und Linux erhältlich spielt er 5 Minuten nach dem Download alle Stücke. Ich glaube der kann alle Formate, auch Vinylplatten. Super passt, danke!

Kukschtu VLC media player – Overview

Wer einfach einen Codec Pack für Videoschnit oder den Mediaplyer braucht ist mit dem K-Lite Codek Pack gut versorgt. Ab jetztv spielts DivX, Xvid, MPEG-4, H.263, H.264, MPEG1, MPEG2, AVC, FLV1, FLV4, MJPEG, CinePack, VP3, huffyuv, Theora, AAC, AC3, DTS, MP1, MP2, MP3, TrueAudio. Auch nicht schlecht!

Comment Form

About this blog

Das ist die publick Tech & Biz Info Seite. Hier erscheinen regelmäßig News aus der Welt des Internets, Mobilfunk, Wireless, Wired, Plugged und Unplugged. Der Schwerpunkt liegt auf Entwicklung und herausfinden von neuen Trends.

Photostream

schau vorbei

LON/LAT Calculator for
any place in the world
* Enter Adress like "Street, City, Country"