Xenocode Browser Sandbox: Browsertesten leich gemacht

In: Design|Development|Gimmiks|Layout|Software|Tech|Win

10 Apr 2009

Die Frage “Wie schaut es eigentlich im IE6 aus?” kennt jeder, der schon mal etwas für das Web entwickelt hat. Die Antwort war meistens: “Äh, keine Ahnung, hab ich schon lange nicht mehr. Ich muss mal bei meinem Schwager schauen, der hat sich nämlich meinen alten Rechner geschnorrt.” Eine recht coole Lösung ist die Xenocode Browser Sandbox wo man IE8/IE7/IE6, Firefox, Safari, Chrome, und Opera direkt asu dem Web starten kann. Xenocode bietet eine Möglichkeit Software (nicht nur Browser) zu virtualisieren und direkt aus dem Browser über .NET zu starten ohne ein Installation. Funktioniert sehr gut, aber .NET bedingt nur auf Windows Maschinen. Als Demoanwendung bieten sie diesen Browsertest an. Man muss ein wenig aufpassen, da bei Aufrufen von z.B. IE8 gleich an den Einstellungen geschraubt wird. Ich glaube, es wird versucht die Google Search auf LiveSearch umzustellen – möglicherewiese ein kleines Troja im Austausch für diesen kostenlosen Service.

Aber das “Wie schauts aus” ist einmal recht schnell beantwortet. Xenocode Browser Sandbox

Comment Form

About this blog

Das ist die publick Tech & Biz Info Seite. Hier erscheinen regelmäßig News aus der Welt des Internets, Mobilfunk, Wireless, Wired, Plugged und Unplugged. Der Schwerpunkt liegt auf Entwicklung und herausfinden von neuen Trends.

Photostream

schau vorbei

LON/LAT Calculator for
any place in the world
* Enter Adress like "Street, City, Country"